Beck Gartenhäuser

Vom Schuppen bis zur Laube

Mal reicht ein fensterloses Gerätehaus, um Fahrräder, Swimmingpool-Technik oder Gartengeräte vor Regen, Schnee und Staub zu schützen und das Grundstück aufgeräumt zu halten. Mal soll das Häuschen gemütlicher Aufenthaltsraum und zweckmäßiger Lagerplatz gleichzeitig sein. Möglich sind unterschiedliche Haustypen und -größen: die klassische Laube mit Fenstern, Ziegeldach, Geräteraum und überdachtem Freisitz wie der schlichte Schuppen. Vorteil der Konstruktion: Werden höchstens 40 Kubikmeter Raum verbaut, lässt sich das Haus in den meisten Gärten ohne Genehmigung aufstellen.

Wir fertigen Gerätehäuser in beliebigen Abmessungen und Ausführungen und passen diese an vorhandene Gegebenheiten an. Vorstellbar ist ein stabiler Verschlag unter der Treppe genauso wie ein Anbau an eine bestehende Immobilie oder ein freistehendes Häuschen mit eingebautem Geräteraum. Denkbar sind unterschiedliche Dachformen und -deckungen . Da lässt sich das Brennholz unter einem überhängenden Dach ganzjährig trocken lagern oder der Freisitz bereits bei den ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr nutzen.

Durch die Fachwerkbauweise erhalten Sie stets eine dauerhafte Konstruktion. Der dreifache Anstrich in frei wählbaren Farbtönen setzt individuelle Akzente und schützt das Haus, genau wie unsere exklusive Stülp-Schalung, für viele Jahre.

Gerätehäuser
Gerätehaus von BECK Gartenhäuser, Gerätehäuser

Gerätehäuser

Stauraum für alles, was nicht in den Keller passt

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.